MUSIKVEREIN GRAMATNEUSIEDL


Am 4. und 5. September 2021 haben wir zum „Fest der Blasmusik“ eingeladen.
Nach zwei schwierigen Jahren konnten wir, unter Einhaltung der bekannten 3G-Regelung, endlich wieder unser Fest veranstalten.
Das Wochenende begann mit einer Festmesse am Samstag, 4.9.2021 um 19 Uhr im Pfarrgarten, die Pfarrvikar Paul Such mit uns feierte und von den Musikantinnen und Musikanten mit rhythmischer Musik umrahmt wurde.

Am Sonntag, 5.9.2021 stand der Frühschoppen auf dem Programm.
Gute Blasmusik mit der Blaskapelle Horavanka, herrliches Wetter und die Sehnsucht nach Geselligkeit ließen die Besucher in Scharen zum Gemeindezentrum strömen.
Nach der 3G-Regel Kontrolle beim Haupteingang stand einem zünftigen Frühschoppen mit toller Stimmung nichts mehr im Wege.
Mit Bier vom Fass, Schweinsbraten, Wildgulasch, Musi-Burger, Mehlspeisen und Kaiserschmarren war für das leibliche Wohl bestens gesorgt. Neben einem Schätzspiel gab es natürlich auch wieder eine Spielestation für Kinder.
Wir freuen uns über die vielen positiven Rückmeldungen unserer Gäste, die sich bei der Veranstaltung, nicht nur was das Coronathema betrifft, sehr wohlgefühlt haben, und an die sie sich sicher gerne zurückerinnern werden!
Wir Musikantinnen und Musikanten bedanken uns recht herzlich für den zahlreichen Besuch, die gute Zusammenarbeit mit „Kurz mal da“-Chef Andreas Kurz und die Unterstützung der vielen Sponsoren.
Wir freuen uns schon auf ein Wiedersehen bei einer unseren nächsten Veranstaltungen!
Der Reinerlös des Festes wird für den Ankauf von Instrumenten für den Nachwuchs verwendet!

  • Tag der Blasmusik-2021-001
  • Tag der Blasmusik-2021-002
  • Tag der Blasmusik-2021-003
  • Tag der Blasmusik-2021-004
  • Tag der Blasmusik-2021-005
  • Tag der Blasmusik-2021-006
  • Tag der Blasmusik-2021-007
  • Tag der Blasmusik-2021-008
  • Tag der Blasmusik-2021-009
  • Tag der Blasmusik-2021-010
  • Tag der Blasmusik-2021-011
  • Tag der Blasmusik-2021-012
  • Tag der Blasmusik-2021-013
  • Tag der Blasmusik-2021-014
  • Tag der Blasmusik-2021-015
  • Tag der Blasmusik-2021-016
  • Tag der Blasmusik-2021-017
  • Tag der Blasmusik-2021-018
  • Tag der Blasmusik-2021-019
  • Tag der Blasmusik-2021-020
  • Tag der Blasmusik-2021-021
  • Tag der Blasmusik-2021-022
  • Tag der Blasmusik-2021-023
  • Tag der Blasmusik-2021-024
  • Tag der Blasmusik-2021-025
  • Tag der Blasmusik-2021-026
  • Tag der Blasmusik-2021-027
  • Tag der Blasmusik-2021-028
  • Tag der Blasmusik-2021-029
  • Tag der Blasmusik-2021-030
  • Tag der Blasmusik-2021-031
  • Tag der Blasmusik-2021-032
  • Tag der Blasmusik-2021-033
  • Tag der Blasmusik-2021-034
  • Tag der Blasmusik-2021-035
  • Tag der Blasmusik-2021-036
  • Tag der Blasmusik-2021-037
  • Tag der Blasmusik-2021-038
  • Tag der Blasmusik-2021-039
  • Tag der Blasmusik-2021-040
  • Tag der Blasmusik-2021-041
  • Tag der Blasmusik-2021-042
  • Tag der Blasmusik-2021-043
  • Tag der Blasmusik-2021-044
  • Tag der Blasmusik-2021-045
  • Tag der Blasmusik-2021-046
  • Tag der Blasmusik-2021-047
  • Tag der Blasmusik-2021-048
  • Tag der Blasmusik-2021-049
  • Tag der Blasmusik-2021-050
  • Tag der Blasmusik-2021-051
  • Tag der Blasmusik-2021-052
  • Tag der Blasmusik-2021-053
  • Tag der Blasmusik-2021-054

Der Zutritt auf das Festgelände wurde nur gemäß den - am Tag der Veranstaltung - geltenden Vorgaben der COVID-19-Öffnungsverordnung der Österreichischen Bundesregierung gewährt.
Die Maßnahmen verfolgten das Ziel, den Gästen einen sicheren Besuch des Frühschoppens zu ermöglichen.