MUSIKVEREIN GRAMATNEUSIEDL

"Summa Cum Laude"
Internationales Jugendmusiktreffen in Gramatneusiedl

4. Juli 2010 - 18 Uhr - Sporthalle Gramatneusiedl
2440 Gramatneusiedl, Wienerstraße 2a

Das Schülerblasorchester Gramatneusiedl wurde im Jahr 2000 gegründet und wird seither von Leo Wittner musikalisch geleitet. Das Orchester hat in all seinen Auftritten hohes musikalisches Niveau bewiesen und wurde bald weit über die Ortsgrenzen Gramatneusiedls hinaus bekannt. Im Jahr 2003 hat das SBO am Österreichischen Jugendorchesterwettbewerb teilgenommen. 2007 wurde es bei der Konzertmusikwertung des NÖBV mit der Höchstnote ausge-zeichnet. Auch beim Internationalen Jugendfestival “Summa Cum Laude” 2009 in Wien erhielt das SBO Gramatneusiedl großes Lob und Anerkennung.

The SBO was founded in 2000 and is conducted by Leo Wittner. The orchestra shows high musical standard in all his appearances and is well known all over the country. 2003 the SBO has taken part in the Austrian Youth Orchestra Competition and was honoured with the top score at the Concert Music Competition of the NÖBV in 2007. The SBO Gramatneusiedl received praise and recognition during the “Summa Cum Laude - International Youth Festival 2009” in Vienna.

 

Leo Wittner wurde 1959 in Wien geboren und ist Landwirt in Gramatneusiedl. Er begann seinen Klarinettenunterricht mit zehn Jahren bei Friedrich Wimmer im Musikverein Gramatneusiedl. 1981 absolvierte er die Prüfung zum “Jungmusiker-Leistungsabzeichen in Gold”. Von1984-1989 war Leo Wittner 1.Klarinettist des NÖ Landes-blasorchesters. 1989 gewann er den Wettbewerb um die “Goldene Klarinette”. Es folgten Soloauftritte mit dem Mödlinger Symphonie-orchester, dem MV Gramatneusiedl und dem Bezirksblasorchester Bruck an der Leitha. Leo Wittner ist Mitglied mehrerer Kammermusik-ensembles. Mit dem Mödlinger Symphonieorchester bestritt er Konzertauftritte in Deutschland, Italien, Tschechien und in Japan.

Leo Wittner was born 1959 in Vienna and is running a farm in Gramatneusiedl. He started his musical career as a clarinet player at the age of ten under Friedrich Wimmer. 1981 he was awarded the “Jungmusiker-Leistungsabzeichen in Gold”. From 1984 to 1989 he played 1st clarinet for the Lower Austrian Brass Band. In 1989 he won the “Golden clarinet” at the Lower Austrian Brass Competition. He performed as a soloist for the Mödling Symphony Orchestra, the Music Association Gramantneusiedl as well as the Orchestra of Bruck an der Leitha. He is a member of various chamber music ensembles. With the Mödling Symphony Orchestra he performed in Germany, Italy, Czech Republic and Japan.

 

http://www.sclfestival.org/ensembles2010.htm

<< zurück