MUSIKVEREIN GRAMATNEUSIEDL

SBO spielte bei "Summa Cum Laude
International Youth Music Festival Vienna"


im Goldenen Saal des Wiener Musikvereins

5. Juli 2009

Eine sehr ehrenvolle und gleichzeitig spannende Aufgabe galt es für das Schülerblasorchester Gramatneusiedl am 5. Juli 2009 zu erfüllen.
Im Rahmen des „Summa Cum Laude - International Youth Music Festival Vienna” war das SBO Gramatneusiedl unter der musikalischen Leitung von Leo Wittner eingeladen, ein Konzert im Goldenen Saal des Wiener Musikvereins zu spielen.

Summa Cum Laude 2009 small 


Man kann sich vorstellen, wie aufgeregt die Kinder und Jugendlichen waren (aber auch all jene, die als Begleiter mit waren), als das SBO auf der „Neujahrskonzert-Bühne“ vorgestellt wurde und dann das erste Stück spielte.
Es war ein tolles Konzert! Bereits nach den ersten Takten hatten die jungen Musikantinnen und Musikanten die Nervosität abgelegt, waren begeistert von der Akustik dieses Saales und spielten ein beeindruckendes Konzert.
„Man spürte als Zuhörer förmlich die Freude, die vom Orchester ausging“, betonte Ehrenkapellmeister Josef Sramek, der auch in den Musikvereinssaal gekommen war. Er war voll des Lobes über die Darbietungen unseres Schülerblasorchesters und gratulierte ganz herzlich.

  • Summa_Cum_Laude-2009-01
  • Summa_Cum_Laude-2009-02
  • Summa_Cum_Laude-2009-03
  • Summa_Cum_Laude-2009-05

Am Nachmittag stand dann im Rahmen des „Wiener Ferienspiels“ ein Platzkonzert im Donaupark auf dem Programm.
Den Abschluss dieses Konzertes bildete eine zwar ungeplante aber umso lustigere Bummelzug-Rundfahrt durch den Park – natürlich mit Marschmusik!
Die Gäste des Ferienspiels waren sichtlich erfreut über die musikalische Rundfahrt, und der Fahrer und Betreiber des Bummelzuges bedankte sich für die nicht alltägliche Begleitung!

http://www.sclfestival.org

Höhepunkte im Jahr 2009