Musikverein Gramatneusiedl

SBO lädt zum 1. Frühlingskonzert ein

Am 17. April 2005 veranstaltete das Schülerblasorchester des Musikvereines Gramatneusiedl sein - schon mit Spannung erwartetes - 1. Frühlingskonzert.
Neben den vielen Gästen konnte Obmann Otto Wittner Bürgermeister Leopold Zolles, Vizebürgermeister Peter Krawagner, den Jugendreferenten der BAG Bruck/L. Leopold Libal, sowie Ehrenkapellmeister Josef Sramek begrüßen. Die Mitwirkung des Schülerblasorchesters bei den kirchlichen Feierlichkeiten oder auch beim Weihnachtskonzert der Musikkapelle sind in Gramatneusiedl schon zu einer kleinen Tradition geworden ist.
Dass diese Gruppe es nun schafft, ein eigenes Konzert auf die Beine zu stellen, hat große Beachtung gefunden. „Dies zeigt die ständige musikalische Weiterentwicklung der jungen Musikantinnen und Musikanten aber auch das Bemühen um eine permanente Nachwuchsarbeit in unserem Musikverein,“ betonte Obmann Otto Wittner in seiner Begrüßung. 

 

Ein Lob dem Schülerblasorchester!


Josef Sramek, Ehrenkapellmeister des MV Gramatneusiedl

Am 17. April 2005 trat das Schülerblasorchester des Musikvereines Gramatneusiedl im Gemeindezentrum der Marktgemeinde mit seinem ersten eigenen Konzert an die Öffentlichkeit. Das Programm wurde von Leo Wittner, dem Leiter des Schülerblasorchesters, ausgewählt und zusammengestellt. Es war nicht zu schwierig, aber auch nicht ganz leicht und wurde vom Orchester ausgezeichnet dargeboten.
Phasenweise hatte man den Eindruck, dass hier nicht Musikschüler, sondern erfahrene Musikanten ihr Können zeigen. Kleinere Intonations- und Interpretationsschwierigkeiten, wahrscheinlich bedingt durch Nervosität, sind durch intensives und zielstrebiges Proben ganz sicher zu beheben.
Die Darbietungen wurden mit lebhaftem Applaus belohnt. Das hat natürlich die jungen Künstler besonders motiviert und angespornt, sodass ihr erster großer Auftritt ein voller Erfolg wurde.
Durch das Programm führte in charmanter Art Irene Brauneder, selbst aktives Mitglied des MV Gramatneusiedl.
Nicht unerwähnt sollen aber auch die Bemühungen und Leistungen des Leiters des Schülerblasorchesters, Leo Wittner, und aller an der Aus- und Fortbildung beteiligten Musiklehrer und Funktionäre des Musikvereines bleiben, denen für ihren Einsatz und ihr Wirken für den MV Gramatneusiedl Dank und Anerkennung gebührt.